ZHdK. Den Künsten eine Zukunft

Publikation zur Gründung der Zürcher Hochschule der Künste

Blick zurück und in die Zukunft: Das Buch zur Gründung der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK. Mit zahlreichen Bildern und Essays. – Im Buchhandel vergriffen; Restexemplare beim Verlag erhältlich.

 

 

Titelinformation

Herausgegeben von Hans-Peter Schwarz

1. Auflage

, 2007

Gebunden in Schuber

408 Seiten, ca. 750 farbige und sw Abbildungen, je 1 CD und DVD

21 x 31.5 cm

ISBN 978-3-85881-200-1

Inhalt

Im August 2007 vereinigten sich die Zürcher Hochschulen der Sparten Musik, Bildende Kunst und Design, Theater, Film und Tanz zur Zürcher Hochschule der Künste ZHdK. Diese Publikation erzählt und reflektiert essayistisch die Geschichte der Kunstausbildung im Generellen, die Spezifika der einzelnen Disziplinen und zeichnet die Entwicklung der Studiengänge im 20. Jahrhundert nach.
Historischer Hintergrund und Perspektiven der ZHdK, dieser zukunftweisenden Bildungsinstitution, werden aus kultur- und bildungspolitischer sowie kunstwissenschaftlicher Sicht beleuchtet und mit zahlreichen Bilddokumenten von Werken bedeutender Absolventinnen und Absolventen illustriert; die performativen Künste werden auf DVD und CD vermittelt. Ein attraktiver und lehrreicher Blick in eine Domäne schweizerischer Kultur- und Ausbildungsgeschichte.

 

Mit Beiträgen von Nicole Biermaier, Ulrich Binder/Ruedi Wyss, Corina Caduff, Elisabeth Danuser, Peter Danzeisen, Michael Eidenbenz, Urs Fanger, Daniel Fueter, Andrea Gleiniger, Bernhard Lehner, Oliver Matz, Matthias Michel, Jacqueline Otten, Ursula Pellaton, Dominik Sackmann, Thomas Schärer, Giaco Schiesser, Janine Schiller, Hans-Peter Schwarz, Christoph Weckerle, Hartmut Wickert und Martin Woodtli.

 

English edition

Autoren & Herausgeber

Hans-Peter Schwarz

 (*1945, Bielefeld), Kunsthistoriker und 2000–2007 Rektor der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich (HGKZ). 2007–2009 Gründungsrektor der ZHdK.