Wilted Country

Von Nevada bis nach North Dakota und wieder zurück: Der Fotograf Roger Eberhard reist in der Nachfolge von Walker Evans durch die amerikanische Provinz. Mit einer Erzählung des Autors Benedict Wells.

 

 

Titelinformation

Roger Eberhard. Herausgegeben von Walter Keller. Mit Texten von Anthony Bannon und Benedict Wells

1. Auflage

, 2010

Text Deutsch und Englisch

Gebunden

80 Seiten, 41 farbige Abbildungen

20.5 x 27 cm

ISBN 978-3-85881-306-0

Inhalt

Wilted Country ist das Resultat einer langen Reise durch Amerika: von Nevada über Nebraska, Wyoming und bis hinauf nach North Dakota und wieder zurück an die Grenze zu Mexiko. Der Zürcher Fotograf Roger Eberhard (*1984), der 2005–2007 am Brooks Institute of Photography in Santa Barbara studierte, hat ein welkendes, ein ausgebleichtes Land vorgefunden. So wie die Sonne unbarmherzig auf Tankstellen, Wassertürme und Holzhäuser brennt, so scheint sie auch die Farbe aus seinen Bildern getrieben zu haben.

Begleitet von einem Essay des Direktors des George Eastman House, Anthony Bannon, sowie einer Erzählung des Schriftstellers Benedict Wells, versammelt dieses bibliophile Buch die auf der Reise entstandenen Bilder. Ein lakonisch-melancholischer Fotoessay zum Verschwinden des American Dream.

 

Von Roger Eberhard ist auch lieferbar: In Good Light

Autoren & Herausgeber

Anthony Bannon

 (*1943, Hanover, USA), seit 1996 Direktor des George Eastman House, Rochester. Studium der Biologie und der Anglistik, dann der Kulturwissenschaften. Kritiker und Herausgeber mehrerer Bücher, u.a. Hiroshi Watanabe, Findings (2007).

Roger Eberhard

 (*1984), Ausbildung als Fotograf am Brooks Institute of Photography in Santa Barbara (USA) und an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). Verleger des Schweizer Fotobuchverlags b.frank books.

Walter Keller

 (1953–2014), Verleger, Autor, Gründer des Scalo Verlags und Mitbegründer der Zeitschriften Der Alltag und Parkett sowie des Fotomuseums Winterthur, freier Kurator und Galerist.

Benedict Wells

 (*1984), Schriftsteller. Es erschienen u.a. Becks letzter Sommer (2008), Spinner (2009) und Vom Ende der Einsamkeit (2016).

Echo

«A beautiful visual study, with evocative contributions by Bannon, and also the novelist Benedict Wells.» HotShoe International