Art on Silk

Cornelia Hesse-Honegger

Dieses Buch zeigt einen besonderen Aspekt im Schaffen der Künstlerin Cornelia Hesse-Honegger: Die Seidenstoffe mit Motiven aus der Tier- und Pflanzenwelt.

 

 

Titelinformation

Texte von Cornelia Hesse-Honegger und Gottfried Honegger

1. Auflage

, 2008

Text Deutsch und Englisch

Gebunden

128 Seiten, 98 farbige Abbildungen

23 x 26 cm

ISBN 978-3-85881-203-2

Inhalt

Bekannt wurde die Schweizer Künstlerin und naturwissenschaftliche Zeichnerin Cornelia Hesse-Honegger (*1944) in den 1980er-Jahren durch naturgetreue Zeichnungen von Insekten, anderen Tieren und Pflanzen. Faszination und Respekt für die entomologische Welt haben sie dazu inspiriert, mit aussergewöhnlicher Leidenschaft und Tiefe die mannigfaltigen Formen und Farben der Insekten und ihrer Umgebung zu dokumentieren. 25 Jahre lang war für das Zoologische Institut der Universität Zürich tätig, ab 1987 begann ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit den bekannten Schweizer Modehäusern Akris und Fabric Frontline. Viele ihrer betörenden Zeichnungen wurden für den Druck exklusiver Seidenstoffe verwendet. Das luxuriöse und taktile Medium Seide passte dabei perfekt zu den delikat ausgeführten Aquarellen und Skizzen.
Dieses Buch vereint nun die schönsten von Hesse-Honeggers Entwürfen und Seidenstoffen zu einem prächtigen Panorama und zeigt eine Kunst, die das rein Dekorative vermeidet und mehr sein will als blosse Konsumware.

Autoren & Herausgeber

Cornelia Hesse-Honegger

Gottfried Honegger

 (*1917, Zürich), Künstler und Vater von Cornelia Hesse-Honegger. Als Vertreter der konkreten Kunst schuf er viele Werke für den öffentlichen Raum und ein bedeutendes druckgrafisches Werk. 1996 Ernennung zum «Commandeur des Arts et des Lettres».

Echo

«Es ist ein prachtvoller Bildband, den man immer wieder gerne in die Hand nehmen wird.» Christine Läubli, Textil Forum