Joel Shapiro

Sculpture and Works on Paper 1969–2019

Die erste Monografie des bekannten amerikanischen Künstlers, die sein langes und vielfältiges Wirken umfassend darstellt

 

  • September 2019   ca. CHF 85.00 | eur 77.00

 

Titelinformation

Herausgegeben von Richard Shiff

1. Auflage

, 2019

Text Englisch

Gebunden

ca. 224 Seiten, 300 farbige Abbildungen

24 x 30 cm

ISBN 978-3-85881-829-4

Inhalt

Seine kräftigen, weit in den Raum ausgreifenden Skulpturen stehen überall auf der Welt. Joel Shapiro, 1941 in New York geboren, schafft aus einfachen balkenförmigen Elementen verspielte Objekte, die wirken, als ob sie sich der Schwerkraft entziehen würden. Shapiros Skulpturen scheinen in Bewegung zu sein, ja fast zu leben – was wohl ihre grosse Anziehungskraft auf die Betrachter erklärt. Neben seinem bildhauerischen Wirken produzierte der amerikanische Künstler auch Gemälde, Collagen, Zeichnungen und Druckgrafiken.

Joel Shapiro: Sculpture and Works on Paper 1969–2019 ist die erste Monografie, die seine gesamte Karriere und das ganze künstlerische Spektrum abdeckt. Der lange erwartete Band ist mit über 300 Abbildungen illustriert. In einem ausführlichen Essay wirft der Kunsthistoriker Richard Shiff einen neuen Blick auf Shapiros umfangreiches Werk, das in seiner Unvorhersehbarkeit immer wieder anders gelesen werden kann.

Autoren & Herausgeber

Richard Shiff

 ist Leiter des Center for the Study of Modernism an der University of Texas in Austin.