Ernst Schurtenberger 1931–2006

Leben und Werk eines Rastlosen zwischen Tachismus und Art Brut

 

Gerne empfehle ich dieses Buch weiter an:

 

Empfänger
Bemerkung
Kommentar