Praktiken des Experimentierens

Forschung und Lehre in den Künsten heute

Das Jahrbuch 2012 des Departements Kunst & Medien der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK zur aktuellen Praxis in der künstlerischen Ausbildung.

 

 

Titelinformation

Herausgegeben vom Departement Kunst & Medien DKM. Zusammengestellt von Giaco Schiesser und Christoph Brunner

1. Auflage

, 2012

Text Deutsch und Englisch

Broschiert

500 Seiten, 22 farbige und 67 sw Abbildungen

13 x 21 cm

ISBN 978-3-85881-259-9

Jahrbuch 4 Departement Kunst & Medien, Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Inhalt

Verschiedenste Praktiken des Experimentierens bilden heute den Kern kreativer Forschung und Lehre in der künstlerischen Ausbildung. Das Jahrbuch 2012 des Departements Kunst & Medien der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK stellt diese Vielfalt vor und bietet damit zugleich Einblick in die Einzigartigkeit seiner Lehr- und Forschungspraxis.
Das Buch, das sich an Studierende und Lehrende in der Kunst und Medientechnologie richtet, präsentiert in 17 Beiträgen von 23 Autorinnen und Autoren, wie Praktiken des Experimentierens die gegenwärtigen Kunstdiskurse, die Wissensproduktion in den Künsten und die Beziehung zwischen Kunsthochschule und Universität prägen sowie die inter- bzw. transdisziplinäre Lehre und Forschung in den Künsten weiterentwickeln.

Das Departement Kunst & Medien der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK fasst mehrere Bereiche zusammen: einen Bachelor mit den vier Vertiefungen Bildende Kunst, Fotografie, Mediale Künste und Theorie, einen international ausgerichteten Master of Fine Arts sowie das Institut für Gegenwartskunst IFCAR und eine Kooperation mit dem Institut für Theorie ith.

 

Mit Beiträgen von Ute Meta Bauer, Elke Bippus / Jörg Huber / Roberto Nigro, Andres Bosshard, Christoph Brunner, Heiner Goebbels, knowbotiq / Felix Stalder, Franziska Koch / Maria Eichhorn, Thomas Müllenbach, Marianne Mueller / Carrie Buckles, Gerald Raunig, Nils Röller, Christoph Schenker / Hannes Rickli, Giaco Schiesser, Klaus Schönberger / Roberto Nigro, Riikka Tauriainen, Germán Toro-Pérez und Richard Wentworth.

Autoren & Herausgeber

Christoph Brunner

Departement Kunst & Medien DKM

Department of Art & Media

Giaco Schiesser

, Professor für Medientheorie/Mediengeschichte und Kulturtheorie/Kulturgeschichte, Direktor des Departements Kunst & Medien der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK sowie Mitglied der Hochschulleitung.