T.F.T Müllenbach

T.F.T Müllenbach


Concept. A great concept. Jules Spinatsch is my master of the real concept work. Yes. Unbeatable. Incorrupt. Complex. - See more at: http://blog.photoeye.com/2014/12/best-books-2014-markus-schaden.html#sthash.q5TRnjFJ.dpuf

Der Künstler Thomas Müllenbach malt das Alltägliche: eine Backsteinmauer, einen Krug oder die Empfangshalle einer Bank. Dabei stellt er unsere tägliche Wahrnehmung des Vertrauten auf den Kopf und unterwandert das kollektive Verständnis von Sinn, Zweck und Wert des Sichtbaren. Vor allem die Fragmentierung der Sujets erzeugt Momente der Irritation. So entdeckt der Betrachter im Familiären plötzlich Fremdes, und das Vertraute verwandelt sich in etwas Unheimliches.

Mehr und Buch kaufen

Scheidegger & Spiess bei Publishers in Residence

Scheidegger & Spiess bei Publishers in Residence


Mittwoch, 25. Februar, 19 Uhr – Buchpräsentation Wilfrid Moser als Zeichner

 

Samstag, 21. Februar, 15 bis 17 Uhr – Das schönste Buch aus aller Welt. Workshop mit Atelier Bonbon

 

Donnerstag, 26. März, 15 bis 17 Uhr – Heute im Büro mit Verlagsleiter Thomas Kramer

 

Mittwoch, 8. April, 19 Uhr – Buchpräsentation Foto Fetzer

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Meret Oppenheim gewinnt die «Goldene Letter»

Meret Oppenheim gewinnt die «Goldene Letter»


Die höchste Auszeichnung des Wettbewerbs «Schönste Bücher aus aller Welt 2014», die «Goldene Letter», ging im letzten Jahr an unseren Briefband zu Meret Oppenheim, herausgegeben von Lisa Wenger und Martina Corgnati.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und gratulieren den Gestaltern Valeria Bonin und Diego Bontognali von Bonbon in Zürich ganz herzlich.

 

Der internationale Buchgestaltungswettbewerb findet seit 1963 statt. Die Jury aus hochkarätigen Gestaltern bewertete dieses Jahr 570 Publikationen aus 30 Ländern, die alle zuvor bereits in nationalen Wettbewerben ausgezeichnet worden sind.

Scheidegger & Spiess und Park Books ausgezeichnet

Scheidegger & Spiess und Park Books ausgezeichnet


Drei Titel aus den beiden Verlagsprogrammen wurden mit dem DAM Architectural Book Award 2014 ausgezeichnet und gehören damit "zu den zehn besten Architekturbüchern des Jahres", wie das Deutsche Architekturmuseum (DAM) in einer Aussendung schreibt.

 

Peter Zumthor 1985–2013. Bauten und Projekte

Der Bauplan. Werkzeug des Architekten

Hungarian Cubes. Subversive Ornamente im Sozialismus

 

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnungen und gratulieren allen Beteiligten zu diesem aussergewöhnlichen Erfolg!

Gold für Common Pavilions

Gold für Common Pavilions


In der Kategorie Coffee Table Books wurde Common Pavilions: The National Pavilions in the Giardini of the Venice Biennale in Essays and Photographs mit dem Deutschen Fotobuchpreis 2014 in Gold ausgezeichnet. Die von Diener & Diener Architekten herausgegebene und von Robert & Durrer gestaltete Publikation zeigt die Länderpavillons von Venedig in Fotografien von Gabriele Basilico.

 

Wir gratulieren allen Beteiligten zu diesem Erfolg!

--

Mehr und Buch kaufen

Neuerscheinungen